Bericht des Bremgarter Bezirks-Anzeiger

BBA_Okt_lead

Einem Phänomen auf der Spur

Bremgarten: Schreinermeister Giovanni Ming produziert Betten aus «Mondholz»

Es ist bei abnehmendem Mond geschlagenes Holz, das er verwendet. Alte Schlagregeln lassen auf dessen spezielle Eigenschaften schliessen. Mit einem einzigartigen System ermittelt Giovanni Ming die zum Kunden passende Holzart.
Hier geht es zum Artikel.


Je länger, je weniger belächelt

Phänomen «Mondholz»: Hat es spezielle Qualitäten und Kräfte?

Schreinermeister Giovanni Ming produziert «Mondholzbetten». In der Holzart, auf deren Energie der Kunde reagiert. Bei abnehmendem Mond geschlagenes Holz beschäftigt auch Professor Ernst Zürcher. Sie trafen sich zu einem Interview.
Hier geht es weiter.

Schweizer Holzrevue 06 2017 - Der beflügelte Wald

baeumeAn der Frage des «Mondholzes» scheiden sich die Geister: Hat die Stellung des Mondes beim Fällen der Bäume einen Einfluss auf die Qualität des Holzes oder nicht? Professor Ernst Zürcher und Schreinermeister Beat Ming sind dieser Frage nachgegangen. Eine Standortbestimmung.
Hier geht es zum Artikel.